Solar­ther­mie und Pho­to­vol­ta­ik

Christian Loehrke

Bild kli­cken um Kon­takt auf­zu­neh­men

Ihr Ansprech­part­ner
Chris­ti­an Loehr­ke
Was kann ich für Sie tun?

Die Kraft der Son­ne ist nahe­zu uner­mess­lich. Was liegt also näher, als sie zur Ener­gie­ge­win­nung für das eige­ne Zuhau­se zu nut­zen? Eine Solar­an­la­ge kann, je nach Grö­ße und Auf­stel­lungs­ort, die Warm­was­ser­be­rei­tung voll­stän­dig über­neh­men und zusätz­lich die Hei­zungs­an­la­ge unter­stüt­zen. Natür­lich kann die Son­ne auch zur Erzeu­gung von Strom (Pho­to­vol­ta­ik) die­nen, der selbst genutzt oder ins Netz ein­ge­speist und ver­kauft wer­den kann.

Auch wenn der Ein­stieg in die Nut­zung erneu­er­ba­rer Ener­gie­quel­len schritt­wei­se erfol­gen soll, bie­tet sich eine Solar­an­la­ge an. Sie kann je nach vor­han­de­ner Hei­zungs­an­la­ge par­al­lel betrie­ben oder in das bestehen­de Sys­tem ein­ge­bun­den wer­den. Der Auf­wand für Pla­nung und den Ein­bau ist ver­gleichs­wei­se über­schau­bar und kann ohne wei­te­res von vorn her­ein auf eine spä­te­re Erwei­te­rung aus­ge­legt wer­den. Wir sind Ihr rich­ti­ger Ansprech­part­ner.