Mit Brenn­wert holen Sie mehr aus dem Gas

Sie wol­len Heiz­kos­ten spa­ren, sind aber an Gas als Ener­gie­trä­ger gebun­den? Dann soll­ten Sie alles aus dem Brenn­stoff raus­ho­len, was drin ist! Mit moderns­ter Brenn­wert­tech­nik gewin­nen Sie einen beträcht­li­chen Anteil der Ener­gie zurück, die bei her­kömm­li­chen Heiz­wert-Sys­te­men als Was­ser­dampf aus dem Schorn­stein ver­schwin­det.

Die dem Abgas ent­zo­ge­ne Ener­gie wird über einen Wär­me­tau­scher in den Heiz­kreis­lauf ein­ge­speist. So erreicht ein Brenn­wert-Sys­tem im direk­ten Ver­gleich mit dem Ver­bren­nungs­vor­gang eines Heiz­wert-Sys­tems einen Norm­nut­zungs­grad von über 100 % (bezo­gen auf den Heiz­wert).

Für Sie heißt das im Klar­text: Selbst wenn Sie nicht auf ein Hei­zungs­sys­tem auf Basis erneu­er­ba­rer Ener­gi­en umstei­gen wol­len, gibt es vie­le Mög­lich­kei­ten, bares Geld zu spa­ren und die Umwelt zu scho­nen. Sie wer­den erstaunt sein, wie schnell sich ein Umstieg auf Brenn­wert­tech­nik für Sie lohnt! Wir bera­ten Sie gern.

Christian Loehrke

Bild kli­cken um Kon­takt auf­zu­neh­men

Ihr Ansprech­part­ner
Chris­ti­an Loehr­ke
Was kann ich für Sie tun?

Olaf Preßler

Bild kli­cken um Kon­takt auf­zu­neh­men

Ihr Ansprech­part­ner
Olaf Preß­ler
Was kann ich für Sie tun?